Vorstand

Folgende Delegierte der Mitgliedsverbände wurden auf der letzten Vollversammlung in den Vorstand gewählt:

Geschäftsführender Vorstand

Andreas Eismann (Bund der Deutschen Katholischen Jugend)
im Vorstand seit 2006

Gülsüm Günay (Bildungsforum)
im Vorstand seit 2012

Lukas Winterholler (Ev. Jugend)
im Vorstand seit 2015

BeisitzerInnen

Christopher Baumert (Jugendfeuerwehr)
im Vorstand seit 2015

Raoul Taschinski (Jugend des Deutschen Alpenverein Mainz)
im Vorstand seit 2016

Vereinssatzung

Seit 2010 arbeitet der Verein nach einer neuen Satzung, die gleichzeitig das Selbstverständnis, die Aufgaben und Strukturen der Dachorganisation der Mainzer Jugendverbände abbildet.

Nachdem in den letzten Jahren verstärkt neue Mitglieder aufgenommen wurden, stand die Frage nach der strukturellen Gerechtigkeit im Innenverhältnis im Raum. Vor diesem Hintergrund wurde eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die die zuletzt im Jahr 2005 geänderte Satzung insbesondere zu den Strukturen aber auch inhaltlich und formal überprüfte.

Im Ergebnis wurde eine Fassung abgestimmt, die die Solidarität der Mitglieder, ganz unabhängig von deren Größe oder Wirkung, in den Mittelpunkt stellt. Außerdem wurden sprachliche Vereinfachungen berücksichtigt. Wer sich genauer informieren möchte, kann sich die Satzung herunterladen.

Zuschuss-Infoabend

Wir laden alle interessierten Jugendgruppenleiter*innen, Ehren- und Hauptamtliche herzlich ein, sich über Zuschussmöglichkeiten in der Mainzer Kinder- und Jugendarbeit zu informieren.
Kooperationsveranstaltung mit Landesjugendring RLP und Amt für Jugend und Familie Mainz am

01.03.2018, 19.00 h
Haus der Jugend Mainz

Die Einladung darf gern verteilt werden.

Großstadtjugendringe

"Krise der Demokratie?" - Arbeitstitel + Infos zur Tagung Frankfurt 2018 als PDF.

Jugendsammelwoche

Vom 25.04.-04.05.2018 könnt Ihr für Eure Gruppenräume und Anschaffungen für Eure Kinder- und Jugendarbeit offiziell unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Mainz Geld sammeln.

SROI-Studie

Eine gedruckte Version der Ergebnisse der 2016 veröffentlichten Studie ist in der Geschäftsstelle erhältlich. 

Lust eine Gruppe zu leiten?

Weitere Infos dazu findest Du hier